RECHTSSCHUTZ FÜR FIRMEN UND SELBSTSTÄNDIGE
 

Firmen-Vertragsrechtsschutz

Aufgrund eines angeblichen Mangels will ein Firmenkunde seine Rechnung nicht begleichen oder Ihr Lieferant verweigert den Austausch einer defekten Ware? Mit einem Firmen-Vertragrechtsschutz können Sie sich als Unternehmer bei gerichtlichen Streitigkeiten aus Verträgen schützen.

Wir tragen für Sie die Kosten, wenn Sie vor Gericht Ihr gutes Recht einfordern. Ganz gleich, ob Sie selbst vertragliche Ansprüche geltend machen oder die Ihres Vertragspartners abwehren wollen.

Für diese Verträge gilt der Firmen-Vertragsrechtsschutz

✔   Verträge über den Kauf oder Verkauf von Waren
✔   Installations- oder Reparaturaufträge
✔   Herstellungs- oder Dienstleistungsverträge
✔   Verträge mit Kunden bzw. Lieferanten im Produktions- oder Dienstleistungsbereich
✔   Beraterverträge (zum Beispiel mit Steuer- oder Unternehmensberater)
✔   Bank- oder Kreditverträge

Firmen-Vertragsrechtsschutz hilft auch wenn es darum geht, eine unberechtigte Forderung aus einem Vertrag abzuwehren, einen Vertrag prüfen zu lassen oder eine erste rechtliche Einschätzung einzuholen.

Firmen-Vertragsrechtsschutz für über 500 Branchen - einige Beispiele

Handwerk

✓  Sanitär
✓  Heizung
✓  Elektro
✓  Maler
✓  Trockenbau
✓  Fliesen
✓  Schreiner
✓  Bautenschutz
✓  Gebäudereinigung

Heil- und Pflegeberufe

✓  Arzt
✓  Altenpflege
✓  Krankenpflege
✓  Heilpraktiker
✓  Ergotherapeut
✓  Logopäde
✓  Masseur
✓  Pflegedienst

Transport

✓  Paketdienst
✓  Expressdienste
✓  Spedition
✓  Möbeltransport
✓  Fuhrunternehmen
✓  Kurierdienst


Software und Elektronik

✓  Computerhandel
✓  Softwareentwicklung
✓  Softwarehandel
✓  EDV Vertrieb
✓  EDV Service
✓  IT Dienstleister
✓  Elektrogerätehandel


Örtlicher Geltungsbereich
Versicherungsschutz besteht für Rechtsschutzfälle, für die in Deutschland der gesetzliche Gerichtsstand gegeben ist.

Versicherungssumme
Die Versicherungssumme für den Firmen-Vertragsrechtsschutz liegt bei 300.000 Euro je Rechtsschutzfall abzüglich der vereinbarten Selbstbeteiligung.

Die Beitragsberechnung richtet sich nach
• Branche
• Anzahl im Betrieb des Versicherungsnehmers beschäfigte Personen
• Bruttojahresumsatz

Alle aufgeführten Informationen und Leistungen sind Auszüge aus dem Gesamtumfang und dienen zur Ihrer Information. Mit dem Vorschlag erhalten Sie den kompletten Deckungsumfang, Beiträge und die Rechtsschutzbedingungen. Änderungen und Irrtümer vorbehalten.

Unverbindlichen und kostenlosen Vorschlag anfordern

Sie bekommen einen unverbindlichen schriftlichen Vorschlag per E-Mail - so haben Sie die Möglichkeit, in aller Ruhe den Leistungsumfang, die Beiträge, die Deckungssumme und die Bedingungen zu prüfen.

Für den Vorschlag ist es nötig, dass Sie uns personenbezogene Daten übermitteln. Bestätigen Sie uns bitte, dass Sie unsere Datenschutzerklärung gelesen haben und geben Sie uns Ihre Einwilligung zur Datenübermittlung.

Bitte füllen sie einfach nachfolgendes Formular aus und senden Sie es ab  - der unverbindliche Vorschlag geht Ihnen kurzfristig per E-Mail zu



zurück zur Startseite ►