www.unternehmer-rechtsschutz.de

Welche Leistungen sind versichert ?

Firmenrechtsschutz
Rechtsschutz für Ihre gewerbliche, freiberufliche oder sonstige selbstständige Tätigkeit

Beispiele und Probleme

  • Verfahren und Ermittlungen gegen die Geschäftsleitung.
  • Angebliche Verstöße gegen Gesetze, Verordnungen und Bestimmungen.
  • Streitigkeiten mit dem Finanzamt wegen der Steuererklärung.
  • Auseinandersetzungen mit Kunden oder Lieferanten.
  • Schadenersatzforderungen bei Personen-, Sach- und Vermögensschäden.
  • Arbeitsrechtliche Streitigkeiten mit Mitarbeitern.
  • Angebliche Verstöße gegen das Mindestlohngesetz.
  • Kunden oder Auftraggeber wollen Ihre Rechnung nicht bezahlen.
  • Auseinandersetzung mit Ämtern und Verwaltungsbehörden.
  • Ärger mit Sozialversicherungsträgern.


Firmenrechtsschutz beinhaltet
> 24-Stunden-Anwaltstelefon für alle Rechtsfragen
> Online-Forderungsmanagement / Inkasso für offene Rechnungen
> Bonitätsprüfung von Kunden und Auftraggebern
> Online-Rechtsberatung
> Schadenersatz-Rechtsschutz
> Arbeits-Rechtsschutz als Arbeitgeber (nur wenn Mitarbeiter beschäftigt werden)
> Rechtsschutz für Aufhebungsvereinbarungen  (nur wenn Mitarbeiter beschäftigt werden)
> Kollektives Arbeitsrecht  (nur wenn Mitarbeiter beschäftigt werden)
> Straf-Rechtsschutz
> Ordnungswidrigkeiten-Rechtsschutz
> Vertrags-Rechtsschutz für Hilfsgeschäfte
> Vertrags-Rechtsschutz für Nebengeschäfte
> Rechtsschutz für Mediationsverfahren und Schlichtung
> Steuer-Rechtsschutz inkl. Widerspruchsverfahren
> Sozial-Rechtsschutz inkl. Widerspruchsverfahren
> Verwaltungs-Rechtsschutz
> Daten-Rechtsschutz vor Gerichten
> Versicherungsvertrags-Rechtsschutz
> Antidiskriminierungs-Rechtsschutz
> Online-Datenbank für Musterschreiben und Verträge
> Prüfen von Verträgen
> Prüfen Ihrer AGB´s
> Prüfen Ihrer Firmenhomepage
> Disziplinar- und Standes-Rechtsschutz
> Rechtsschutz für Opfer von Gewaltstraftaten
> Beratungs-Rechtsschutz Unternehmervollmacht


Verkehrsrechtsschutz
Versichert sind Sie als Eigentümer, Halter, Fahrer oder Insasse aller auf Sie während der Vertragsdauer zugelassenen Fahrzeuge, ferner als Mieter eines Mietwagens und als Fahrer fremder Fahrzeuge.
Zusätzlich sind alle berechtigten Fahrer und Insassen der versicherten Fahrzeuge versichert.

Beispiele und Probleme

  • Bei der Rückgabe des Leasing-Fahrzeugs stellt man an Sie überhöhte Forderungen.
  • Nach einem Verkehrsunfall muss die Schuldfrage geklärt werden.
  • Der Führerschein wird Ihnen entzogen – nach Ihrer Meinung zu Unrecht.
  • Sie fordern Schadenersatz und Verdienstausfall nach einem Verkehrsunfall.
  • Der von Ihnen gekaufte Gebrauchtwagen ist mehr gelaufen als angegeben wurde.


Verkehrsrechtsschutz beinhaltet
>
24-Stunden-Anwaltstelefon für alle Rechtsfragen
> Schadenersatz-Rechtsschutz
> Vertrags- und Sachenrechtsschutz
> Ordnungswidrigkeiten-Rechtsschutz
> Straf-Rechtsschutz
> Verwaltungs-Rechtsschutz
> Steuer-Rechtsschutz
> Opfer-Rechtsschutz
> Sozial-Rechtsschutz



Immobilien-Rechtsschutz für gemietete Gewerberäume
Sichert Sie als Mieter von Geschäftsräumen selbst genutzter Gewerbeimmobilien ab.

Beispiele und Probleme

  • Als Mieter eines Objekts haben Sie einen Konflikt wegen Kündigung, Mieterhöhung.
  • Sie zweifeln die Korrektheit der Abrechnung von Nebenkosten an.
  • Sie haben einen steuer- oder abgabenrechtlichen Konflikt vor einem deutschen Finanz-/Verwaltungsgericht, weil laufende Grundsteuer, Abwasser-, Straßenreinigungs- oder Abfallbeseitigungsgebühren strittig sind.


Immobilien-Rechtsschutz beinhaltet
> 24-Stunden-Anwaltstelefon für alle Rechtsfragen
> Steuer-Rechtsschutz
> Prüfen von Verträgen
> Online-Rechtsberatung
> Wohnungs- und Grundstücks-Rechtsschutz


Alle aufgeführten Leistungen sind Auszüge aus dem Gesamtumfang und dienen zur Ihrer Information. Mit dem Angebot erhalten Sie den kompletten Deckungsumfang, Beiträge und die Rechtsschutzbedingungen. Änderungen und Irrtümer vorbehalten.


zurück zur Übersicht